SEC entscheidet über das Schicksal eines weiteren Bitcoin Trader Vorschlags in dieser Woche

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) ist erneut bereit, einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) zu genehmigen oder abzulehnen, wenn der US-amerikanische Bitcoin and Treasury Investment Trust von Wilshire Phoenix am Mittwoch eine Anmeldefrist einhält.

Das Unternehmen reichte den ETF-Antrag Mitte 2019 ein, wobei die Bitcoin Trader Aufsichtsbehörde wiederholt jede Entscheidung aufschob, was zur endgültigen Frist vom 26. Februar führte

Wilshire Phoenix ist das jüngste Unternehmen in einer langen Reihe von Unternehmen, die auf die Genehmigung der SEC für die Notierung von Aktien eines Bitcoin Trader bezogenen ETF hoffen, und das einzige Unternehmen, das vor der Wertpapieraufsicht eine aktive Anwendung hat. Ein solches Instrument würde es Privatanlegern ermöglichen, sich auf dem Bitcoin Trader Markt zu engagieren, ohne die zusätzliche Schwierigkeit, Bitcoin Trader selbst zu besitzen, zu erhöhen, was möglicherweise die Marktteilnahme von Personen erhöht, die sich der Haltung von Bitcoin als unregulierte Investition nicht bewusst sind.

Obwohl die Chancen gering sind – die SEC hat aus einer Vielzahl von Gründen noch keine Bitcoin-ETF-Anträge genehmigt -, reichte das Unternehmen erst letzte Woche Aktualisierungen seines Vorschlags ein, um seinen Antrag zu stärken.

William Herrmann, geschäftsführender Gesellschafter von Wilshire, sagte gegenüber CoinDesk, er sei optimistisch in Bezug auf die Einreichung und sagte in einem Telefonanruf letzte Woche: „Wir hätten es nicht eingereicht, wenn wir nicht gedacht hätten, dass es genehmigt wird.“

Um seine Chancen zu erhöhen, enthält der am 14. Februar eingereichte geänderte S-1 jetzt einen ganzen zusätzlichen Abschnitt über Underwriter, obwohl keine bestimmten Unternehmen genannt werden. Die Anmeldung umfasst jetzt auch die Gebühren von Wilshire Phoenix (2.437 USD), den maximalen Aktienkurs (2.500 USD) und eine Reihe von Aktien, die ursprünglich registriert werden sollen (8.040 USD).

Bei der vorherigen Ablehnung von ETFs hat die SEC auf Bedenken hinsichtlich der Marktmanipulation, der Gesamtgröße des Bitcoin-Marktes und der Notwendigkeit von Vereinbarungen zur Aufteilung der Überwachung als einige Faktoren hingewiesen, die sie berücksichtigt.

Wilshire versucht, diese Bedenken auszuräumen, indem es seinen ETF mit einem Korb zusammenstellt, der sich automatisch als Reaktion auf die Volatilität der Kryptowährung zwischen US-Staatsanleihen und Bitcoin neu ausgleicht. Mit steigender Volatilität bevorzugt der Korb Anleihen und umgekehrt.

Bitcoin

Herrmann sagte zuvor gegenüber CoinDesk, dass diese automatische Neuausrichtung seiner Ansicht nach das Risiko für die Anleger verringert

Die SEC scheint der Einreichung sicherlich Aufmerksamkeit zu schenken. Laut öffentlichen Unterlagen trafen sich die Kommissare Hester Peirce und Allison Herren Lee mit Vertretern von Wilshire Phoenix, NYSE Arca und ihren Anwaltskanzleien.

Die Abteilung Handel und Märkte traf sich im Januar sowie zweimal im vergangenen Jahr mit Vertretern der Unternehmen, um den Vorschlag zu erörtern. Dennoch bleibt das Denken der SEC zu dem Vorschlag undurchsichtig.

Herrmann von Wilshire wiederholte einen Punkt, der häufig zugunsten von Bitcoin-ETFs angesprochen wurde, und erklärte gegenüber CoinDesk, dass das Produkt einer breiteren Gruppe von Anlegern den sicheren Zugang zu einer im Wesentlichen neuen Anlageklasse ermöglichen würde.

„Wir wollen einen einfachen Zugang zu Strategien bieten, die oft nur auf Institute oder akkreditierte Investoren beschränkt sind“, sagte Herrmann. „Es ist einfach falsch, zu beschränken, wer auf der Grundlage des sozioökonomischen Status oder aus irgendeinem Grund in ein Produkt oder eine Strategie investieren kann.“ Dies führt dazu, dass viele von ihnen einer plötzlichen Marktvolatilität ausgesetzt sind, gefolgt von wahrscheinlichen Verlusten aufgrund mangelnder Diversifikation. “

Der von Wilshire vorgeschlagene Bitcoin-ETF gehört tatsächlich zu einer größeren Familie solcher Produkte. Das Unternehmen hat außerdem die Emission eines von Gold und Treasury unterstützten ETF beantragt.

Herrmann glaubt, dass die Schaffung mehrerer Anlagestrategien für Verbraucher ein Teil seiner Gesamtstrategie ist.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir bald den Bitcoin-ETF haben werden, und der Gold-ETF wird nicht weit dahinter sein. Wir wollen auch viel mehr Produkte auf den Markt bringen“, sagte Herrmann.

Im Mai 2020 wird Bitcoin zum Hauptkonkurrenten der Weltwährungen: Economist

Zentralbanken wie die Federal Reserve haben es in den letzten Jahrzehnten nicht geschafft, die Inflationsraten stabil zu halten. Bitcoin könnte von diesem Trend profitieren. Nach der bevorstehenden Halbierung der Kryptowährung, nach der die Münze „wirtschaftlich unbestreitbare Gründe“ haben wird, sich zu einem legitimen Wertspeicher gegenüber anderen Weltwährungen zu entwickeln.

Zusammenhang zwischen Bitcoin Era Halbierung und Inflation

Im Mai 2020 wird sich Bitcoin Era halbieren , und die heutige Belohnung von 12,5 BTC wird auf 6,25 fallen. Diese Bitcoin Era Halbierung – die dritte in der Geschichte der Bitcoin Era Kryptowährungen – ist besonders wichtig, sagt der Ökonom Peter C. Earle vom American Institute for Economic Research.

Berücksichtigen Sie, dass die aktuelle annualisierte Inflationsrate für Bitcoin zwischen 3,7 und 3,8 Prozent liegt (bei durchschnittlich 144 Blöcken pro Tag mit 12,5 BTC und rund 1.800 neuen BTC pro Tag).

Zum Kontext: Die Beschreibung des Anstiegs der Anzahl der verfügbaren Bitcoin als „Inflation“ ist hier vergleichbar mit dem Abbau von neuem Gold im Gegensatz zu den vorhandenen oberirdischen Goldvorräten.

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Nach der Halbierung – mit einer jährlichen Inflationsrate von 1,8 Prozent (die Hälfte der aktuellen Rate) – wird die Münze theoretisch mit einer Rate aufgepumpt, die unter dem Ziel der Federal Reserve von 2 Prozent pro Jahr liegt.

Blockchain

Ausfall der Zentralbanken

In Anbetracht der weltweiten Geldpolitik kommt die bevorstehende Halbierung zu einem interessanten Zeitpunkt.

Trotz der Bemühungen in den letzten über 10 Jahren haben die Federal Reserve – und andere Zentralbanken – versucht und versagt, eine Inflationsrate zu ermitteln. a nd als Earle Highlights, auch eine vorübergehende Überprüfung der Geschichte zeigt , dass „Inflation an zweiter Stelle in dem Krieg ist , wo Kräfte Abfälle zur Zivilisationen betrachtet werden.“

Trotz dieses Scheiterns haben die Zentralbanken ihren Kurs nicht geändert . Tatsächlich haben sie sich verdoppelt und Maßnahmen wie quantitative Lockerungsmaßnahmen ergriffen, um der Wirtschaft Liquidität direkt zuzuführen.

Andererseits war das begrenzte Angebot von Bitcoin schon immer ein Anziehungspunkt für Anleger und Händler, die mit den Auswirkungen der Inflation auf die Kaufkraft vertraut waren.

Dies lässt sich wie folgt ableiten: Da die Produktionsrate von Bitcoin über den Bergbau geringer ausfällt als die von der Federal Reserve festgelegte Zielrate, scheint Bitcoin ab Mai 2020 „wirtschaftlich unbestreitbare Gründe“ zu haben legitim konkurrenzfähiger Wertspeicher gegenüber anderen Weltwährungen.

Bitcoin: Quantitative Verschärfung

Mit Bitcoin wird die endgültige Anzahl der jemals existierenden Münzen begrenzt – und durch die Einhaltung eines vorhersehbaren und transparenten Protokolls wird die Geldpolitik einer quantitativen Straffung sehr nahe gebracht. Dies ist das Gegenteil der quantitativen Lockerungskampagne der Zentralbanken.

Bei Inflationsraten, die sowohl unter den nominalen als auch den realen Inflationsraten liegen, erscheint der Anwendungsfall von Bitcoin zunehmend weniger spekulativ. Dieser Wille wird zweifellos zu der Verlosung der Münze beitragen und wahrscheinlich ihre Wertschöpfungsmerkmale erhöhen, was möglicherweise einen Aufwärtstrend des Preises auslösen könnte, sagt Earle.

China, nicht die einzige Nation, die an Blockchain arbeitet: Schweizer Staat

Wie bei Waage bis vor wenigen Monaten verursachte Chinas Ankündigung, die Blockkette anzunehmen, eine ähnliche Spannung nicht nur im Ökosystem, sondern auch zwischen den Ländern. Während das Land täglich die Entwicklung an der Blockchain-Front ankündigt, kommentierte Daniela Stoffel, die Schweizer Staatssekretärin für internationale Finanzen, das aktuelle Hot-Topic.

Stoffel sagte:

„Erstens ist es absolut keine Überraschung und China ist nicht die einzige Nation, die an Crypto Trading arbeitet. Blockchain ist eine Technologie, die uns so viele Möglichkeiten bietet, warum nicht eine Währung? oder warum nicht mehr Währungen, wie die, über die wir alle in der Vergangenheit gesprochen haben.“

Obwohl viele Länder die Einführung von Blockchain angekündigt und einige sogar ihre eigene digitale Währung eingeführt haben, wurden die eigentliche Herausforderung der Regulierung und die regulatorischen Bedenken, die ein Digital Asset aufwerfen wird, nicht explizit angesprochen. China hat die Einführung seiner digitalen Währung für 2020 geplant, und die Regierungen auf der ganzen Welt müssen möglicherweise einen Schritt nach vorne machen, um eine Entscheidung zu treffen, so Stoffel.

Blockchain

„Andere Regierungen erkennen nun, dass dies jetzt tatsächlich geschieht und dass die Fragen und Herausforderungen, die eine E-Währung mit sich bringt, jetzt real sind, und ich hoffe, dass dies den Entscheidungen auf globaler Ebene weiteren Schwung verleihen wird.“

Der Staatssekretär erklärte, dass die Schweiz im Blockchain-Rennen nicht weit im Rückstand sei, da das Land über einen Rechtsrahmen verfüge und im nächsten Jahr das Parlament passieren werde. Die Schweizer Börse hat gemeinsam mit der Zentralbank an der Weiterentwicklung der Möglichkeiten zur Nutzung der Blockchain gearbeitet.

Die Herausforderungen bei der Blockchain blieben jedoch und laut Stoffel:

„Wir müssen absolut unmissverständlich klarstellen, dass alle Fragen der Geldwäscherei behandelt werden, die sie in der Schweiz stellen. Unsere Aufsichtsbehörde macht ihre Hausaufgaben und hat auch allen Start-ups in diesem Bereich geholfen, ihnen zu helfen und ihnen genau zu sagen, was gebraucht wird und was möglich ist und was nicht“.

Modder ersetzt den Pip-Boy von Fallout 4 durch das Pip-Pad, ein süßes Retro-Tablett.

Da wir in einem Zeitalter der Smartwatch leben, ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit schlanken, Hightech-Gadgets an ihren Handgelenken befestigt sind. Die Fallout-Serie hat natürlich eine eigene Smartwatch: den fußballgroßen Hunk der retro-futuristischen Technologie namens Fallout 4 Pip-Boy, nachdem Sie sich das Fallout 4 Texture Pack gezogen haben sollten Sie sich ausgiebig mit diesem Gadget beschäftigen. Mod AlexScorpion, Teil der Modding-Gruppe The Pimp Crew, beschloss, Ihr Handgelenk von den etwa zwanzig Pfund RobCo gefertigtem Metall, Kunststoff und Schaltkreisen zu befreien, indem er das Pip-Pad, eine Art Tablet-Version des Pip-Boy, entwickelte. Du kannst dir einige der Animationen im Video oben ansehen.

Alles, was ich sagen kann, ist: Ja, bitte. Ich weiß nicht einmal, warum ich das Pip-Pad so sehr will: Es sieht so aus, als würde es genauso funktionieren wie der Pip-Boy, und es ist nicht so, als ob mein echtes Handgelenk tatsächlich von einem riesigen elektronischen Terminplaner belastet wird (ich trage einen bescheidenen Timex, der nur die Zeit anzeigt).

Das Pip-Pad ist einfach cool. So sehr, sehr cool, und ich will eine.

Update: Eine Beta-Version des Mods ist erschienen, und du kannst ihn hier auf seiner Seite bei Nexus Mods nachlesen. Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen: Installieren Sie das Pip-Pad nicht vor dem Verlassen des Vault 111, und der RPM zeigt möglicherweise nicht die richtigen Informationen an. Erwarten Sie also ein paar Probleme, wenn Sie sich entscheiden, es auszuprobieren.

Amazon Prime Video Probleme & Lösungen

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie gängige Amazon Prime Video-Probleme beheben können, um wieder zu Ihrer Lieblingssendung oder Ihrem Lieblingsfilm zurückzukehren. Wenn Sie sich fragen: „Ich möchte Amazon Prime nutzen, aber ist es down?“, zeigen wir Ihnen, wo Sie überprüfen müssen und was zu tun ist, wenn das Problem auf Ihrem Gerät oder Netzwerk liegt. Manchmal komm man in so einem Fall nicht drumherum z.B. die Amazon Kindle Kundenservice Telefonnummer zu wählen und sein Glück mit einem der vielen Mitarbeiter zu versuchen.

Amazon Prime Video, von einigen Benutzern auch als Amazon Instant Video bekannt, ist ein Streaming-Service, der mit Amazon Prime kostenlos ist. Auf Amazon Prime Video können Sie sich kostenlos Filme, Fernsehsendungen und Originalserien ansehen. Es gibt Apps für iPhone, iPad, Apple TV, Android, PS4, Xbox One, Smart TVs und andere Geräte.

Kunden können auf Amazon Prime Video Streaming-Probleme und Verbindungsprobleme stoßen und Amazon Prime Video-Fehlercodes sehen, während sie versuchen, den Service zu nutzen. Sollte Ihnen vom System die Meldung amazon prime video fehler 7031 angezeigt werden, dann finden Sie hier die Lösung.Sie werden Beschwerden von Benutzern sehen, dass der Amazon Prime Video-Dienst die Verbindung trennt oder dass ein Fehler vorliegt, der besagt: „Nicht verfügbar, versuchen Sie es später erneut“.

Wie man häufige Amazon Video-Probleme behebt.

 

Verwenden Sie diese Anleitung, um häufige Amazon Prime Video-Probleme mit Streaming, Ihren Geräten und Problemen beim Herunterladen von Prime Videos auf Ihr Handy oder Tablett zu beheben, um sie offline anzusehen.

Ist Amazon Prime Video Down?
In den meisten Fällen liegt das Problem bei Ihnen zu Hause oder mit der App auf dem Gerät, das Sie verwenden, aber manchmal geht Amazon unter. Sie können den Down Detector überprüfen, um zu sehen, ob Amazon Prime Video heute offline ist und andere Benutzer sehen, die teilen, wenn der Dienst Probleme hat.

Wenn es zu einem Ausfall kommt, müssen Sie warten, bis er passiert ist, um den Dienst zu nutzen. Sie können einen alternativen Dienst wie Netflix oder Hulu verwenden, die beide kostenlose Tests anbieten.

Du kannst Berichte von Benutzern sehen und sehen, was das Problem ist. Die meisten Probleme sind mit Amazon Prime Video Streaming, aber Login-Probleme sind auch eine große Beschwerde.

Probleme mit Amazon Prime Video beheben

Wie man Amazon Prime Video Streaming Probleme behebt

Die meisten Probleme mit dem Streaming von Amazon Prime Video stammen von einer schlechten Internetverbindung. Sie können mit diesem Dienst einen Geschwindigkeitstest durchführen, um festzustellen, ob Ihre Verbindung schnell genug ist. Sie benötigen mindestens eine 1,5 Mbit/s-Verbindung für das Streamen von SD und eine 3,5 Mbit/s-Verbindung für das Streamen von HD.

Sie können die folgenden Amazon Prime Video-Fehlercodes sehen, wenn Sie Probleme mit dem Streaming haben. Amazon Prime Video Fehler 1007, 1022, 7003, 7005, 7031, 7135, 7202, 7203, 7204, 7202, 7206, 7207, 7230, 7235, 7250, 7251, 7301, 7303, 7305, 7306, 8020, 9003.

Wenn Ihre Geschwindigkeit mit diesem Dienst nicht schnell genug ist, müssen Sie möglicherweise Ihren ISP um Hilfe bitten. Das kann Time Warner, Spectrum, Verizon, Comcast oder eine andere ähnliche Firma sein. Bevor du das tust, kannst du die folgenden Schritte selbst ausprobieren.

Dies ist der Ort, an dem Sie nachsehen können, ob Sie Probleme mit dem Streaming von Amazon Prime Video haben.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihr Modem und Ihren Router vom Stromnetz zu trennen und das Gerät auszuschalten, das Sie zum Streamen verwenden möchten. Lassen Sie diese alle für 60 Sekunden ausgeschaltet. Schließen Sie dann das Modem wieder an, dann den Router und dann, wenn alle Lichter normal aussehen, schalten Sie Ihr anderes Gerät wieder ein. Das Modem ist die kleine Box Ihrer Kabel- oder Internetfirma und der Router sitzt normalerweise daneben, wobei eine Antenne herausragt. Sobald alles wieder hochgefahren ist, können Sie versuchen, wieder zu streamen.

 

Wie man Amazon Prime Video Connection Probleme behebt

Wenn Sie Ihre Amazon Prime Video-Probleme nicht mit den obigen Tipps beheben können, müssen Sie die Dinge möglicherweise eine Stufe höher schrauben und Ihre Verbindungen überprüfen.

Wenn Sie einen $30-Router von vor 5 Jahren haben, kann es sein, dass er nicht in der Lage ist, Streaming-Videos in Ihrem Haus zu verarbeiten. Beachten Sie, dass Router, die in einer Wohnung gut funktionierten, möglicherweise nicht mit einem größeren Haus oder sogar einer größeren Wohnung umgehen.